Kategorie-Archiv: Windows Phone 7

Windows Phone 7 Trainings zum Nulltarif

Unter dem Motto “Windows Phone 7 Quickstart für Entwickler” veranstaltet Microsoft im Januar und Februar 2011 eine Reihe von kostenlosen Tages-Workshops in seinen Regionalniederlassungen. Mobile Developer erfahren dabei alles Notwendige zur neuen Softwareplattform und den Werkzeugen von Windows Phone 7, um sofort mit der Entwicklung eigener Anwendungen beginnen zu können, um sie zu testen und über den Windows Phone Marketplace zu vertreiben. Trainer bei den Workshops ist Karsten Samaschke. Es lohnt sich somit!
Orte & Termine:
25.1.2011 – Bad Homburg
10.2.2011 – Köln
17.2.2011 – Hamburg
22.2.2011 – Unterschleißheim
24.2.2011 – Berlin

Weiterführende Informationen: Windows Phone 7 Trainings zum Nulltarif

TechEd Europe Nachlese + MSDN TV

Letzte Woche fand die TechEd Europe in Berlin statt, wo Patrick und ich auf dem WP7 Stand live vor Ort waren.

Patric wurde dabei von Michael Hülskötter zu unserem in Kürze erscheinenden Buch interviewt, was ich euch nicht vorenthalten möchte.

Die Quelle zu diesem Video findet ihr hier. Darüber hinaus hat Michael eine Menge anderer Videointerviews mit Brandon Watson und vielen weiteren interessanten Interviewpartnern gedreht, welche ihr gesammelt hier findet.

Ebenfalls gestern ist eine neue Folge von MSDN TV mit der charmanten Lori Grosland erschienen, welches beim MVP Open Day im Oktober gedreht wurde, wo auch Sie mich ein wenig zum Windows Phone 7 ausfragte. Das möchte ich euch natürlich auch nicht vorenthalten. Quelle: hier. (Danke an Kai für den Embedded Link)


Get Microsoft Silverlight

TechEd 2010 unofficial WP7 (Dev) FAQ from the WP7 booth – Part1

So Patrick and I are already here at the WP7 booth for 2 days. We found out that a lot of questions are repeating. Therefor I’d like to sum those questions up in this small post.



  • What is this story about this Windows Phone 7 / Windows MOBILE 7 thing?
    The answer is simple – the Windows Phone 7 has nothing in common with Windows Mobile. It has been built up from ground. Easy sample: Don’t try to talk about citrons, if you have strawberrys in front of you. The only thing in common is that they are fruits (smartphones).

  • How do I migrate my Windows Mobile app?
    Okay – this is a tough one. This can’t be answered in one sentence.
    If you have a native app running on Windows Mobile than you actually don’t have any possibility to migrate, as WP7 doesn’t support native apps officially.
    If you have a managed app the chances are better. You can migrate your business layer which shall be easy. If you are doing stuff like direct hardware access or other things you have to find away to get around this. Keep always in mind that you have a closed ecosystem where your App is executed in a Sanbox, where you are only allowed to break out in a secured way through choosers and launchers. The filesystem isn’t available as well to you, as the only possibility to access it is through the Isolated Storage concept.
    On top of your migration is your View layer. This has be redone completly. Probably some concepts can be reused but the UI System undeneath is different. It is now Silverlight which has nothing in common with Windows Forms from the .NET Compact Framework.

  • Why doesn’t Silverlight Apps get executed in the Browser?
    It’s an easy story. Silverlight for the Browser has another subset of the .NET Framework underneath where the Silverlight for WP7 is based on the .NET Compact Framework. Long story short: They don’t match.

  • What bluetooth profiles are supported?
    AFAIK it is only Audiocentric profiles. There is no way to exchange data between 2 devices via bluetooth for now.

  • How do I access my xyz hardware?
    You can’t – there are APIs for supported hardware access which is defined by the Windows Phone 7 API. Nothing more, nothing less.

So far, so good.


Stay tuned for additional FAQ entries..

WP7 @ TechEd 2010 + WP7 Dev Party

So – nun auch mal wieder etwas zu meiner Person.
Wer nächste Woche auf der TechEd in Berlin ist hat die Möglichkeit am WP7 Booth in der TLC vorbeizuschauen. Offiziell ab Mittwoch werden Patrick Getzmann und ich hier beim Dienst anzufinden sein. Wir freuen uns gerne, wenn Sie einmal vorbeischauen und “Hallo” sagen. Als kleines Schmankerl werden wir auch die letzte Arbeitsversion unseres Buches mitbringen, in welche man eine kleine Sneak-Preview werfen kann.

Am Mittwoch auf jeden Fall werden wir auf der WP7 Entwicklerparty sein, zu welcher es hier alle Infos gibt.

Also dann – man sieht sich in Berlin!

Willkommen bei der WP Zone

Wie? Sie haben von der WP Zone noch nichts gehört?
Ist auch nicht verwunderlich: Die WP Zone ist ja auch erst einen Tag alt, bzw. 2 Tage, wenn man von der Idee aus geht.

Was ist die Idee hinter der WP Zone?
Schaut man sich aktuell in Deutschland zum Thema Windows Phone 7 um, ist der verbreitete Inhalt rar und zerstreut. Hier mal etwas aus Twitter, da mal was im Facebook, dort mal etwas in einem Blog, den man nicht abonniert hat. Und wen spricht man eigentlich an, wenn man eine Frage hat? Oftmals kennt man die Personen vielleicht auch gar nicht.

Die Idee hinter der WP Zone ist schnell beschrieben: Es geht um Zentralisierung. WP Zone, so der Gedanke, soll eine zentrale Anlaufstelle rund um das Thema Windows Phone 7 in Deutschland werden. Das ist eigentlich auch schon die Idee, um nicht in den weiten des Internets suchen zu müssen.

Was bringt mir die WP Zone?
Es gibt aktuell verschiedene Ideen. So sollen nicht nur WP 7 spezifische Blogs von Experten entstehen, sondern auch Tutorials, Hilfestellungen und vieles, vieles mehr. Um das zu erreichen haben sich schon viele bekannte Experten gefunden, die hier mithelfen wollen.
Ganz besonders ist auch die Idee von Coding Dojos hervorzuheben, in welcher es darum gehen soll, eigenständig oder mit Hilfe von Forenmitgliedern zu lösen.
Doch auch hier muss man bedenken: Nicht nur das Bereitstellen von Informationen ist hier gefragt – auch Sie können etwas beitragen, denn eine Community lebt auch nur vom Mitmachen. Dies soll mittels Wiki dann ganz einfach möglich sein. Auch Snippets und eigene Tutorials werden gern gesehen.

Was bietet die WP Zone bereits?
Kurzum: Es gibt bisher ein Forum. Wer mich kennt, kennt auch den Begriff “entwicklerschön”, was bedeutet, dass das Forum aktuell bereits existiert und funktional ist, jedoch optisch noch aufgewertet werden muss. Dies ist aber bereits in Arbeit. Doch genau das ist die Chance: Sagen Sie uns, was Sie sich wünschen. Noch ist alle warm und frisch und wir können flexibel auf viele Wünsche eingehen.

Wo finde ich die WP Zone?
Nichts einfacher als das: http://www.wpzone.de/forum
Unter Twitter findet man die WP Zone uch unter @wpzone_de, sowie unter Facebook, ebenfalls unter der WP Zone.

An dieser Stelle mag ich mich noch bei Karsten Samaschke bedanken, welcher das Thema so schnell aus dem Boden gestampft hat.